Licht und Klang

Internationale Jugendveranstaltung in Timişoara/Temeswar (Rumänien)

03.06.1907.06.19 

In Vorbereitung auf das Kulturhauptstadtjahr 2021 (Timişoara und Novi Sad) setzt das internationale Jugendtreffen in Temeswar auf die Vermittlung historischer und kultureller Momente. Damit wird Europa erleb- und erfahrbar. Und kein Ort in Europa wäre besser dazu geeignet als Temeswar und das Banat. Jugendliche aus den Donauländern blicken in die europäische Vergangenheit, verfolgen den europäischen Integrationsprozess, betrachten den sich entwickelnden politischen Staatenbund und fragen nach gegenwärtigen Krisenerscheinungen. Die Jugendlichen finden ein neues Narrativ der Gemeinsamkeit, in dem sich unterschiedliche Ansichten und gegenseitiges Verstehen nicht ausschließen.

Kooperationspartner: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Departement für interethnische Beziehungen der rumänischen Regierung, Demokratisches Forum der Deutschen im Banat, Donaubüro Ulm/Neu-Ulm gGmbH, Nikolaus-Lenau-Lyzeum, Deutsches Staatstheater Temeswar, Deutsches Kulturzentrum Temeswar, Regionalkoordination Rumänien, Ungarn, Serbien des Instituts für Auslandsbeziehungen – if