Fluss und Menschen. Aufbrechen und Ankommen.Herzlich willkommen im Donauschwäbischen Zentralmuseum Ulm!

Ausstellungen

Dauer- und Sonderausstellungen im DZM und auswärts

Flussgeschichten

Donau | Dauerausstellung

Donauschwaben

Aufbruch und Begegnung | Dauerausstellung

Kunst am Strom

Wanderausstellung | 2020 – 2022

Veranstaltungen

Veranstaltungen und öffentliche Führungen im DZM und auswärts

Angebote

Unsere Angebote auf einem Blick

Gruppenführungen

Spezielle Angebote für Gruppen

Schule im Museum

Führungen und Workshops

Kinder und Familien

Erleben, basteln, spielen

Forum „Migration verbindet“

Internationales Forum im DZM

Räume mieten

Tagungen und Veranstaltungen

Ausstellungen zum Ausleihen

Informativ, flexibel, transportabel

Ein Museumsgebäude erzählt Geschichte

Der Erklärfilm erzählt die Geschichte des Reduit der Oberen Donaubastion, einem Teil der Bundesfestung Ulm, in dem sich heute das Donauschwäbische Zentralmuseum befindet.

Zeitzeugen erzählen

Im Herbst 2017 interviewte ein Filmteam 20 donauschwäbische Zeitzeug*innen in Süddeutschland und im Donauraum. Zu Wort kam die Erlebnisgeneration des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegsjahre sowie deren Kinder und Enkel. Es entstand eine umfassende Dokumentation über die Lebenswege und -perspektiven mehrerer Generationen. Die vierteilige Filmserie zeigt einen Ausschnitt aus dieser Dokumentation.

Zur Projektseite

Rund ums Museum

4. August 2022

Stellenausschreibung

Das DZM sucht eine Sekretariatskraft (m/w/d) In Teil- oder Vollzeit 80-100%
Mehr Informationen finden Sie hier.

Folgen Sie uns!