Johnny Weißmüller

02.06.0409.01.05 

Am 2. Juni 2004 ist der 100. Geburtstag des Olympiateilsiegers und späteren Tarzan-Darstellers. Was kaum einer weiß und was er selber immer verschwiegen hatte: Als Janos Weiszmüller ist er in Freidorf im Banat, heute ein Stadtviertel von Temeswar, zur Welt gekommen. Wie viele andere Banater Schwaben ist die Familie nach Amerika emigriert, um dort eine neue Existenz aufzubauen.

Die Ausstellung thematisiert einerseits die Amerikaauswanderung aus Südosteuropa zum Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts und anderseits verfolgt sie die Biografie von Johnny Weissmüller bis zu dessen Tod 1984. Alles über seine Sportkarriere und sein Tarzanrolle in insgesamt zwölf Filmen. Die einzige Ausstellung über Johnny Weissmüller im deutschsprachigen Raum.

Broschüre Johnny Weissmüller ist im Museumsshop erhältlich