Internationale Jugendveranstaltung "Junge Donaubrücken"

vom 16 bis 18. September 2022in Novi Sad (Serbien)

Im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Novi Sad 2023 findet vom 16. bis zum 18. September 2022 eine Internationale Jugendveranstaltung unter dem Motto „Junge Donaubrücken“ in Novi Sad/Serbien statt. Damit setzen wir unsere bewährte Reihe der internationalen Jugendbegegnungen im Donauraum fort. Gleichzeitig schaffen wir mit den Jugendbegegnungen die Möglichkeit, Europa sehr real zu erfahren und zu erleben. Im Rahmen des Projektes lernen Schülerinnen und Schüler aus den Donauländern die Kulturhauptstadt Novi Sad kennen.

Die Auszeichnung als Europäische Kulturhauptstadt ist für Novi Sad etwas Besonderes. Denn Serbien ist zwar Beitrittskandidat der Europäischen Union, aber kein Mitglied. Novi Sad ist ein Schmelztiegel der Kulturen und spiegelt das bereits Jahrhunderte andauernde Miteinander wider, das sich im Stadtbild durch serbisch-orthodoxe und katholische Kirchen, Moscheen und Synagogen darstellt. Der Ort am Mittellauf der Donau ist außerdem für seine Brücken bekannt. Drei Bauwerke, welche die Donau überspannen, wurden bei den Nato-Bombardierungen 1999 zerstört. Mittlerweile sind sie wieder aufgebaut, und das Verbindende von Brücken findet auch im Kulturprogramm der Stadt und in unserer Jugendbegegnung Platz. In Workshops erarbeiten ca. 30 Jugendliche aus dem Donauraum unter Anleitung erfahrener Pädagogen ein gemeinsames Theaterstück, das sich mit der Kultur und Geschichte des Donauraumes auseinandersetzt, aber auch die individuellen Erfahrungen der Jugendlichen einbezieht. Die Jugendlichen können so eine neue Sichtweise und ein neues Verständnis für die Kultur des Donauraums erwerben.

Die Jugendveranstaltung in Novi Sad/Serbien 2022 bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich zu begegnen, kennenzulernen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken.

 

Voraussetzungen

Die Teilnahme an der Internationalen Jugendbegegnung steht grundsätzlich allen offen. Was Sie bzw. Ihre vier Schüler*innen jedoch mitbringen und beachten müssen:

  • gute bis sehr gute Deutschkenntnisse
  • Mindestalter der Jugendlichen ist 16 Jahre
  • Veranstaltungen und Workshops sind für die Jugendlichen verpflichtend
  • Lust auf neue Freundschaften und Kontakte

 

Kontakt

Dr. Swantje Volkmann
Donauschwäbisches Zentralmuseum
Schillerstr. 1 D-89077 Ulm
Germany
unter der folgenden Mailadresse:
Swantje.Volkmann@dzm-museum.de
Tel.: +49 731 96 254 115
Mobil: +49 1523 19 47 916

 

Vorläufiges Programm der Internationalen Jugendbegegnung in Novi Sad/Serbien vom 16. – 18. September 2022

Freitag, den 16. September 2022
Anreise der Jugendlichen und ihrer Betreuer*innen in Novi Sad (Hotel und Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)
Stadtführung und Kennenlernen der Kulturhauptstadt Novi Sad/Serbien sowie Kennenlernspiele

Samstag, den 17. September 2022
Workshops
Inhaltlich befassen sich die Workshops mit der EU-Donauraumstrategie, der Kultur und Geschichte des Donauraumes und der Suche nach dem vergessenen Europa. Methodisch gipfeln die Workshops in einem Impro-Theater.

Sonntag, den 18. September 2022
Am Vormittag findet die Abschlussperformance der Veranstaltung statt, am Nachmittag erfolgt die Abreise.