in Veszprém/Ungarn anlässlich der Kulturhauptstadt 2023

vom 13. bis 17. März 2023

Das Konzept, mit dem die Auszeichnung 2018 erlangt wurde, sieht vor, gemeinsam mit über zweihundert Siedlungen aus den Regionen Balaton und Bakony zusammenzuarbeiten, um das anspruchsvolle Programm zu verwirklichen. Dazu zählt auch eine von der Kulturreferentin für den Donauraum initiierte internationale Jugendbegegnung, die sowohl die Stadt als auch die Region um Veszprém in den Blick nehmen wird.

Anmeldung bis zum 15. Februar 2023 bei: Dr. Swantje Volkmann; E-Mail: Praktikant1@dzm-museum.de