Internationales Kunstprojekt "Geheimnisvoll - Versteckte Orte im Donauraum"

7.-10. Juli 2022 um 15 Uhr im Edwin-Scharff-Haus, Neu-Ulm

Künstler*innen auf der Suche nach verborgenen Geschichten in den Kulturhauptstädten Europas

In den Jahren 2022-24 entsteht ein neues internationales Kunstprojekt, in dem Künstler*innen und Jugendliche aus fünf Städten des Donauraumes – darunter vier europäische Kulturhauptstädte – zusammenarbeiten. Auf dem Internationalen Donaufest 2022 werden die Projektergebnisse des ersten Treffens in Novi Sad präsentiert. Die Besucher*innen werden eingeladen, mit den anwesenden Künstler*innen, Koordinator*innen und den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen oder sich an kreativen Spielen zu beteiligen.