17. Dezember 2020

Leere Räume und eingepackte Möbel:
Dieses Jahr verpacken wir nicht nur Geschenke. Auch unsere Ausstellungsmöbel verschwinden hinter Malervlies und Klebeband, damit sie die Bauarbeiten im nächsten Jahr gut überstehen.

Außerdem wird vieles Altbekannte wie die große Europakarte im ersten Ausstellungsraum abgebaut. Einige Kasematten haben wir vollständig ausgeräumt. Bei diesem ungewohnten Anblick erinnerten sich manche aus dem DZM-Team an den Aufbau der Dauerausstellung vor 20 Jahren.