Schäbiges Schmuckkästchen

Lesung mit Noémi Kiss

12.11.15, Donnerstag, 19:00 Uhr

Seit zehn Jahren sind sie stete Reiseziele von Noémi Kiss: Galizien und die Bukowina, die ehemaligen Ränder des Habsburgerreiches, aber auch Siebenbürgen in Rumänien und die Vojvodina in Serbien, ehemalige ungarische Gebiete. Diese Reisen, meist mit dem Bus über Land, werden begleitet von Lektüreerfahrungen, vom alten Baedeker bis zu den Gedichten Celans. Denn es gibt kein Reisen ohne Erinnerung. So entstehen faszinierende Streifzüge in die Ambivalenz des Ostens Europas: dichte, lyrische Einblicke in die Zerbrechlichkeit stehengebliebener Zeiten und den Einbruch der Moderne. In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Mahr (Langenau) und dem Ungarischen Kulturinstitut in Stuttgart

Eintritt: 5 Euro