Die Welt des Balkan

Seminar

08.10.19, Dienstag, 09:00 Uhr

Der Balkan wird in der Welt meist nur dann wahrgenommen, wenn es zu Schwierigkeiten kommt. Einerseits als „Pulverfass Europas“ bezeichnet, andererseits mit der Legende des Vampirismus verbunden, entstand ein doppelgesichtiger Mythos, der als Bedrohung wahrgenommen wird. Was dieser Balkan tatsächlich ist, wie er entstand und welche Besonderheiten die Region bis heute prägen, wird im Seminar erarbeitet.

Termine: 8.10., 5.11. und 12.11. jeweils 9 – 12.15 Uhr im Donauschwäbischen Zentralmuseum

Anmeldung über die Frauenakademie der Volkshochschule Ulm, Tel. 0731/153047