Der erste Horizont meines Lebens

Lesung und Gespräch mit Liliana Corobca

03.12.15, Donnerstag, 19:00 Uhr

Die zwölfjährige Cristina kümmert sich um alles: Sie kocht, putzt, füttert das Vieh und ist Elternersatz für ihre jüngeren Brüder. Die Geschwister leben in einem Dorf in Moldawien, während die Mutter in Italien fremde Kinder hütet und der Vater in Sibirien arbeitet. Dabei ist Cristina eigentlich in Cousin Lucian verliebt, träumt vom ersten Kuss und einer besseren Zukunft. Liliana Corobca schildert in starken Bildern die harte Realität eines moldawischen Mädchens. Mit ihrem Roman verleiht Corobca zahlreichen Kindern, die am Rande Mitteleuropas alleine zurückbleiben, eine beeindruckende literarische Stimme. Es liest Sybille Schleicher (Schauspielerin und Autorin). Das Autorengespräch übersetzt Ernest Wichner (Leiter des Literaturhauses Berlin). In Kooperation mit der Buchhandlung Mahr, Langenau

Eintritt: 5 Euro