1918 Untergang der Donaumonarchien

Das DZM beim Internationalen Donaufest

12.07.18, Donnerstag, 20:00 Uhr

1918 Untergang der Donaumonarchien: Flickwerk des Friedens oder Beginn einer neuen Weltordnung

Podiumsgespräch mit
Hannes Leidinger – Der Wiener Historiker ist Autor des Buches „Der Untergang der Habsburgermonarchie”
Romanita Constantinescu – Die rumänische Literaturwissenschaftlerin lehrt an der Universität Heidelberg
Andreas Oplatka – Der Historiker, Journalist und Übersetzer ist in Ungarn aufgewachsen und lebt in der Schweiz
Lutz Kleveman – Der deutsche Journalist und Autor veröffentlichte zuletzt das Buch „Lemberg: Die vergessene Mitte Europas”

Moderation: Olivia Spiridon – Die Literatur- und Sprachwissenschaftlerin arbeitet am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde der Universität Tübingen