Veranstaltungen

Nach dem Fest das Fest

Vernissage und Performance mit Katharina Eismann und Günter Bozem
17.05.18
„Die Seele ist ein Z u g v o g e l sie lebt aus dem Wolkenkoffer“Die Lyrikerin Katharina Eismann kleidet eigene Erfahrungen in Worte, aus denen Bilder aufsteigen. Dabei… ... mehr
13.05.18
Unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ feiern Museen in ganz Deutschland in diesem Jahr den 41. Internationalen Museumstag. 18 Museen und Galerien in Ulm und Neu-Ulm bieten… ... mehr
26.04.18
Nach sechsjähriger Gefangenschaft in sowjetischen Lagern wird Georg Richter 1950 zurück nach Ungarn entlassen. Als Ungarndeutscher ist er ungarischer Staatsbürger, doch der 25jährige wird in seiner Heimat erneut interniert. Zusammen… ... mehr

Deutsche in Rumänien

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
22.04.18
Auf der Flucht vor dem Dreißigjährigen Krieg gelangte der Barockdichter Martin Opitz nach Rumänien. Er wunderte sich nicht wenig, als er dort „ganz echte Deutsche“ traf – die Siebenbürger Sachsen.… ... mehr

Die Spitzen-Elf. Junge Lyrik aus Rumänien

Buchvorstellung und Gespräch mit Herausgeber Bogdan Coşa
19.04.18
„Eine spannende Reise durch die Gedankenwelt der aktuellen rumänischen Lyrik“, sagt danube books-Verleger Thomas Zehender über den neuen zweisprachigen Gedichtband „Die Spitzenelf / Primul unsprezece“. Er präsentiert elf junge Autorinnen… ... mehr