Veranstaltungen

Dreigeteilt. Auf den Spuren der Donauschwaben

Bildervortrag mit Halrun Reinholz
27.06.19
Sie kamen ab dem 18. Jahrhundert aus verschiedenen südwestdeutschen Regionen in das „Ungarnland“ – die Donauschwaben. So nannte man die verschiedenen deutschsprachigen Ansiedler später. Nach dem Zerfall der Habsburgermonarchie zu… ... mehr

Glühender Stahl und rauchende Schlote

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
23.06.19
Mehr Informationen zur Sonderausstellung finden Sie hier.3,50 € Eintritt + 2,00 € Führungsgebühr ... mehr

Der Fluss. Eine Donau-Anthologie der anderen Art

Literarisch-musikalischer Abend entlang des Stroms im Ulmer Zelt, Friedrichsau
21.06.19
Selten wurde die Donau schöner gefeiert als in diesem Buch. Ihre Brücken, Inseln, Stadtlandschaften und Schiffe, alle erzählen sie ganz unterschiedliche Geschichten. Edit Király (Budapest) und Olivia Spiridon (Tübingen) versammeln… ... mehr

Schauspielführung durchs Museum

„Wer jetzo zieht ins Ungarland, dem blüht die goldne Zeit!“
16.06.19
Erleben Sie die Geschichte der Donauschwaben hautnah – zusammen mit unseren Schauspielern! In sechs verschiedenen Rollen nehmen sie Sie mit auf eine temperamentvolle Reise durch Zeit und Raum. Waren Sie… ... mehr
Öffentliche Führung

Deutsche Spuren in Südosteuropa

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung
09.06.19
Die Führung durch die ständige Ausstellung gibt einen Überblick zur Geschichte der Donauschwaben von ihrer Auswanderung nach Südosteuropa bis ins 21. Jahrhundert.3,50 € Eintritt + 2,00 € Führungsgebühr ... mehr