Veranstaltungen

Deutsche in Rumänien

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
08.04.18
Auf der Flucht vor dem Dreißigjährigen Krieg gelangte der Barockdichter Martin Opitz nach Rumänien. Er wunderte sich nicht wenig, als er dort „ganz echte Deutsche“ traf – die Siebenbürger Sachsen.… ... mehr
08.04.18
Zum Ende der Osterferien veranstalten acht Ulmer und Neu-Ulmer Kultureinrichtungen ein kunterbuntes Kulturkarussell für die gesamte Familie. Zwei Tage lang, vom 7. bis 8. April, können Kinder gemeinsam mit ihren… ... mehr

Schauspielführung durchs Museum

"Wer jetzo zieht ins Ungarland, dem blüht die goldne Zeit!“
01.04.18
Erleben Sie die Geschichte der Donauschwaben hautnah – zusammen mit unseren Schauspielern! In sechs verschiedenen Rollen nehmen sie Sie mit auf eine temperamentvolle Reise durch Zeit und Raum. Waren Sie… ... mehr

Deutsche in Rumänien

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
25.03.18
Auf der Flucht vor dem Dreißigjährigen Krieg gelangte der Barockdichter Martin Opitz nach Rumänien. Er wunderte sich nicht wenig, als er dort „ganz echte Deutsche“ traf – die Siebenbürger Sachsen.… ... mehr

Internat

Lesung mit Autor Serhij Zhadan
21.03.18
Ostukraine 2014. Ein junger Lehrer will seinen 13-jährigen Neffen aus dem Internat am anderen Ende der Stadt nach Hause holen. Die Schule, in der seine berufstätige Schwester ihren Sohn „geparkt"… ... mehr