Veranstaltungen

Deutsche in Rumänien

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
22.04.18
Auf der Flucht vor dem Dreißigjährigen Krieg gelangte der Barockdichter Martin Opitz nach Rumänien. Er wunderte sich nicht wenig, als er dort „ganz echte Deutsche“ traf – die Siebenbürger Sachsen.… ... mehr

Die Spitzen-Elf. Junge Lyrik aus Rumänien

Buchvorstellung und Gespräch mit Herausgeber Bogdan Coşa
19.04.18
„Eine spannende Reise durch die Gedankenwelt der aktuellen rumänischen Lyrik“, sagt danube books-Verleger Thomas Zehender über den neuen zweisprachigen Gedichtband „Die Spitzenelf / Primul unsprezece“. Er präsentiert elf junge Autorinnen… ... mehr

Schauspielführung durchs Museum

„Wer jetzo zieht ins Ungarland, dem blüht die goldne Zeit!“
15.04.18
Erleben Sie die Geschichte der Donauschwaben hautnah – zusammen mit unseren Schauspielern! In sechs verschiedenen Rollen nehmen sie Sie mit auf eine temperamentvolle Reise durch Zeit und Raum. Waren Sie… ... mehr

Dürre Engel

Lesung und Gespräch mit Noémi Kiss
12.04.18
Mit einem Totschlag endet die Ehe zwischen der Lehrerin Livia und ihrem Mann. Vor dem Prozess stellt sich Livia die Frage, wie es dazu kommen konnte? Wo war der Punkt,… ... mehr
11.04.18
Unter den ersten Ansiedlern im Banat waren im 18. Jahrhundert auch Franzosen, ja es gab sogar französische Dörfer. Über die Jahre passten sie sich der Mehrheit in ihrer Umgebung an… ... mehr