Gert Fabritius

Mythos Heimat – Heimat im Mythos

Der 1940 in Bukarest geborene Maler und Holzschneider Gert Fabritius lebt und arbeitet seit 1977 im Südwesten Deutschlands. In seinen kraftvollen, farbenprächtigen, raumgreifenden Bildern und Installationen spürt er der Verbindung von Heimat und Mythos nach.

Angaben zum Buch

Hrsg. von Christian Glass, Bonn 2011 mit einem Beitrag von Irmgard Sedler
64 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-00-035055-9
Preis 9,90 €