Jugendveranstaltung „Junge Donaubrücken“ in Wien

16.09.1920.09.19 

Fast 3.000 km lang ist die Donau, über die 350 Brücken führen. Eine weitere Brücke wird bei der Veranstaltung in Wien mit Jugendlichen aus dem Donauraum gebaut. Die Jugendbegegnung setzt sich inhaltlich mit der EU-Donauraumstrategie auseinander und bringt sie Schülerinnen und Schülern nahe. Sie könnte in keiner anderen Stadt als Wien so erfolgreich vermittelt werden, schlägt doch hier das alte und das junge Herz des Donauraumes. Beteiligt sind in Wien Jugendliche aus Stuttgart, Ulm, Bratislava, Pécs, Sarajevo, Sibiu, Temeswar, Novi Sad, Odessa und Chişinău.

Kooperationsveranstaltung mit dem Magistrat der Stadt Wien und dem Donaubüro gGmbH Ulm/Neu-Ulm