Europa – ein schöner (T)RAUM?

Schülerprojekt in Bad Urach

05.02.1809.02.18 

Schulklassen aus Baden-Württemberg begegnen Schulklassen der Donauanrainerstaaten in einem virtuellen Kursraum und gestalten gemeinsam ihren europäischen (T)RAUM. Das Projekt startet mit einem Einführungsseminar der mitwirkenden Lehrkräfte. Im Vordergrund stehen in Bad Urach das Kennenlernen sowie die organisatorische und didaktische Umsetzung der länderübergreifenden Zusammenarbeit der Schulklassen im Unterricht. Die Lehrkräfte bereiten die einzelnen Etappen der Zusammenarbeit in Kleingruppen vor und erhalten inhaltliche, didaktische und technische Impulse.