Schule im Museum

Das Donauschwäbische Zentralmuseum ist ein erlebnisreicher Lernort, der eine unmittelbare Begegnung mit der Geschichte der Donauschwaben und den südosteuropäischen Kulturen anhand originaler Objekte ermöglicht. Wir laden Schülerinnen und Schüler zu spannenden und vertiefenden Führungen und Workshops ein, die Themen wie Migration, Kultur und Alltag, Flucht und Vertreibung auf lebendige Weise vermitteln. Daneben bieten wir zu unseren Sonderausstellungen und zur Oster- und Weihnachtszeit spezielle Programme und kunstpädagogische Aktivitäten an.

Dauer: 60-90 Minuten
Gebühr: 1 € pro Schüler
Einige unserer Angebote sind auch in den Sprachen Englisch und Ungarisch buchbar.

Beratung und Buchung:

Tel. 0731/96254-105
E-Mail: jeannine.engelhardt@dzm-museum.de